World´s Best Serie: Zweimal schnellste Radzeit auf CarbonSports


Beim Halbdistanztriathlon in Hilpoltstein im Rahmen der Wold´s Best Serie erzielten Harald Funk und Teamfahrer Thomas Braun die schnellsten Radzeiten. Die amtierende Deutsche Meisterin Heike Funk, ebenfalls auf einem aerodynamischen CarbonSports-Bike unterwegs*, erreichte nach einer fulminaten Tempofahrt Platz eins bei den Damen.

Bereits vor dem Start hatte Lothar Leder angekündigt, unsere Carbonmonocoques „stehen zu lassen“. Daraus wurde jedoch nichts. Harald Funk* und Thomas Braun, beide auf CarbonSports, fuhren schneller als der Weltklasseathlet, der derzeit bei Cube unter Vertrag steht. Schon nach 70 Kilometern hatte Funk den zweieinhalbminütigen Rückstand aufgeholt und radelte mit dem schnellsten Bikesplit am Darmstädter vorbei.

Zweitschnellster Fahrer war Teamfahrer Thomas Braun, der auch den zweiten Gesamtplatz belegte. Gesamtsieger wurde Lothar Leder, der mit dem zweitschnellsten Lauf des Tages seine Radzeit wieder wett machte. Leder fährt ebenfalls einen Carbonmonocoque. Unter der Cube- Lackierung vermuten wir einen Rahmen der schweizer Firma Walser.

Einen schwarzen Tag hatte unser Teamfahrer Alexander Taubert. Zwei Tage nach seinem Bundesliga-Pflichtrennen war seine Form noch nicht wieder voll hergestellt. Zwar fuhr er zunächst ein hervorragendes Rennen, später verließen ihn aber die Kräfte auf dem Rad. Der schnellste Lauf des Tages brachte ihn noch auf Platz vier. Sicher ein gutes Ergebnis, doch wer Taubert kennt, weiß, das der Hawaii-Fünfte des Vorjahres damit nicht zufrieden ist.

1. Lothar Leder (GER)
swim: 0:24:17 – bike: 2:18:51 – run: 1:03:28 – 3:47:59
2. Thomas Braun (GER)
swim: 0:25:40 – bike: 2:18:28 – run: 1:05:25 – 3:51:38
3. Harald Funk (GER)
swim: 0:26:34 – bike: 2:16:05 – run: 1:07:21 – 3:52:06
4. Alexander Taubert (GER)
swim: 0:24:21 – bike: 2:26:04 – run: 1:02:00 – 3:54:52

Bei den Damen siegte Heike Funk*. Das erwartete große Duell zwischen der Deutschen Meisterin und Nicole Leder kam nicht zustande. Heike Funk fuhr 14 Minuten schneller Rad als Nicole Leder (ebenfalls auf Cube).

1. Heike Funk (GER)
swim: 0:25:42 – bike: 2:37:09 – run: 1:13:44 – 4:18:43
2. Imke Schierisch (GER)
swim: 0:29:35 – bike: 2:38:24 – run: 1:13:08 – 4:23:10
3. Nicole Leder (GER)
swim: 0:25:43 – bike: 2:51:14 – run: 1:05:22 – 4:24:34

Wir gratulieren den Athleten zu diesem tollen Erfolg.

* Heike und Harald Funk fahren unseren Rahmen aus einer älteren Baureihe. Er wurde damals unter anderem Label vertrieben.